Letzter Ausweg Paartherapie?

In jeder Beziehung kommen Probleme auf. Oft können diese alleine gelöst werden. Manchmal scheint aber alles hoffnungslos. Dann kommt der Gedanke: „Lass uns in Therapie gehen!“

„Es fühlt sich anders an“

Eine der Hauptprobleme entdecke ich immer wieder – wie soll es auch anders sein – in der Kommunikation. Vor allem, wenn die Stimmung schon länger angespannt ist, scheint ein „richtiges“ miteinander sprechen nicht mehr möglich. Es wirkt viel mehr so, als würde jeder sein eigenes Gespräch führen und das miteinander mutiert zum auseinander.

Dies schlägt sich oft auch auf die Sexualität nieder. Denn Veränderungen im Sexualerleben sind oft Veränderungen in der Beziehung. Vielleicht haben Sie sich schon mal diese oder ähnliche Fragen gestellt:

  • Fühlt es sich nicht mehr so intim an?
  • Haben Sie weniger Lust?
  • Fehlt auf einmal etwas im Sex?
  • Bleiben Orgasmen aus?

Wie kann ich Ihnen helfen?

Ich, als neutrale und parteiunabhängige dritte Gesprächsteilnehmerin, kann Ihnen helfen

  • Kommunikationsblockaden zu lösen
  • schambesetzte Gedanken zu offenbaren
  • aggressive Gefühle konstruktiv zu vermitteln
  • eine gewisse Ordnung ins Chaos herzustellen

 

Dabei können Sie mich als Regulator betrachten, der Ihnen als Paar dabei hilft, Ihre ganz eigenen und individuellen Lösungen für eine funktionierende Beziehung zu finden.

Prozedere

Zuerst bitte ich Sie zusammen zum Erstgespräch. In 80 Minuten können Sie mir Ihre Themen und Beweggründe erzählen und es kommt zu einem ersten Kennenlernen.

Danach mache ich mir mit jedem/r einen separaten Termin aus. Wieso? Da können Sie mir nochmal in Ruhe „Ihre Seite“ schildern. Diese Gespräche sind selbstverständlich vertraulich! Nichts was Sie mir in den Einzelgesprächen erzählen gelangt durch mich in die Paarbeziehung. Es ist wichtig, dass Sie Ihr eigenes Tempo spüren und akzeptieren.

Für mich als Psychotherapeutin ist es wichtig um Hintergründe und Dynamiken zu verstehen um die Paar-Stunden professionell begleiten zu können.

 

Damit Sie als Paar wieder zu einem Team werden.